Wir sind trotz der aktuellen Ereignisse unter höchsten Sicherheitsbestimmungen wie gewohnt gerne für Sie da!

Fensterreparatur und Fensterrahmenabdichtung vom Fachmann bei Baden

Fensterreparatur und Fensterrahmenabdichtung im Raum Baden

Ich bin als Fensterdoktor im Raum Baden gemeinsam mit meinem Team unterwegs, um kaputte Fenster zu reparieren sowie Fenstersanierungen und Fensterabdichtungen durchzuführen. Mit meinem Unternehmen habe ich mich ganz der Sanierung von älteren Fenstern verschrieben, mit dem Ziel Fenster zu erhalten statt sofort auszutauschen, denn das ist wesentlich kostengünstiger und auch umweltschonender. Unsere effektive Fensterreparatur und -sanierung macht sich langfristig in jedem Fall bezahlt. Mit einer regelmäßigen Wartung sind Sie überhaupt am besten unterwegs, denn wenn es erst gar nicht zu größeren Schäden kommt, dann bleiben die Kosten überschaubar und Ihre Fenster bleiben lange haltbar. Fenster brauchen nämlich eine regelmäßige Wartung, genau wie jeder andere Gebrauchsgegenstand auch.

Fensterrahmenabdichtung im Raum Baden

Neben der Fensterreparatur und Sanierung sorgen wir auch für eine effektive Fensterrahmenabdichtung. Diese hilft erheblich dabei die Energiekosten auf einem Minimum zu halten und Zug und Schimmelbildung zu vermeiden. Als Profi mit langjähriger Erfahrung weiß ich, wie die Abdichtung angebracht werden muss, damit sich kein Kondenswasser und Schimmel bildet. Erfahrungsgemäß ist dies häufig der Fall, wenn meine Kunden selbst Hand anlegen und ihre Fenster abdichten. Ist dann ein Feuchtigkeitsschaden da, werde ich zu Hilfe gerufen. Dann ist es aber mitunter schon zu spät für eine Reparatur. Besser ist, Sie lassen die Abdichtung gleich vom Profi mit dem entsprechenden Fachwissen erledigen. Bei Bedarf erneuern wir übrigens auch die Dichtungen von Türen.


Wie merkt man, wenn die Fenster undicht sind?

Wenn es keine offensichtlichen Anzeichen wie spürbaren Zug gibt, dann können Sie mit einer Kerze überprüfen, ob sich die Flamme in Fensternähe bewegt oder nicht. Bei einem geschlossenen Fenster können Sie zudem mit einer Scheckkarte überprüfen, ob diese in die Ritzen reinpasst und sich bewegen lässt.


Welche Folgen haben undichte Fenster?

Durch undichte und falsch abgedichtete Fenster können Schäden entstehen, die sich nicht mehr reparieren lassen. Wenn Fenster undicht sind, kann es zu angelaufenen Scheiben und Kondenswasser auf der Fensterbank kommen. In der Folge kann dies zu Schimmelbildung führen und damit zu gesundheitlichen Gefährdungen. Die Fenster können bei Undichtheiten auch erheblichen Schaden nehmen und sich beispielsweise nicht mehr öffnen lassen. Das Fensterflügelgetriebe kann brechen und die Schere bei Dreh- und Kippfenstern kann sich verbiegen und längerfristig brechen.

Wenn Sie rechtzeitig den Fensterdoktor rufen, um die Undichtheiten zu beseitigen, werden Ihre Fenster noch lange halten.


Wartung von Dachflächenfenstern

Gerne reparieren und warten wir auch Dachflächenfenster. Diese sind normalerweise besonderen Belastungen ausgesetzt, denn sie werden durch die Witterung stark beansprucht, bekommen mitunter zu viel Sonne bzw. Hitze ab und lassen sich schwer reinigen. Wir sind auch für Dachflächenfenster Ihr erfahrener Ansprechpartner, denn wir sorgen für eine fachgerechte Wartung und Reparatur, einen geeigneten Sonnenschutz und bauen bei Bedarf Fliegengitter ein.

Nutzen Sie den umfassenden Service des Fensterdoktors und geben Sie Ihren alten Fenstern eine Chance. Sie werden sich im Vergleich zur Fensterneuanschaffung einiges an Geld ersparen!

Der Fensterdoktor Peter Nemetz im Raum Baden ist auch in Notfällen mit Fensterreparatur und Fensterrahmenabdichtung für Sie da!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.